Wem eigene Schmerzen erspart bleiben, der muss sich aufgerufen fühlen, die Schmerzen anderer zu lindern! Albert Schweitzer

Donnerstag, 16. Juni 2016

...auch wenn es im Blog sehr ruhig war...


... haben wir ganz fleißig gearbeitet. Es wurden viele, viele Herzkissen genäht und gestopft.

Seit dem letzten Posting habe ich 100 Herzkissen abgegeben!


Wie immer waren die Mädels sofort für ein Foto zu begeistern! Vielen lieben Dank dafür!

 

Kommentare:

Simone Diederich hat gesagt…

Ein herzliches Dankeschön für das HerzKissen, das meine Mutter bei ihrer Aufnahme zur OP bekommen hat. Wir waren sehr gerührt und meine Mutter hat sich so sehr darüber gefreut. Es hilft ein wenig, die schwierige Situation besser zu meistern.
Ich hoffe, dass Sie noch lange fleißig weiternähen und vielen Patientinnen damit eine Freude machen.
Liebe Grüße
Simone

Simone Diederich hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.