Wem eigene Schmerzen erspart bleiben, der muss sich aufgerufen fühlen, die Schmerzen anderer zu lindern! Albert Schweitzer

Dienstag, 18. Dezember 2012

Wenn der Postbote klingelt ...


 ... dann bringt er oft etwas, 
was nicht in den Briefkasten passt. 

Und so war es auch bei Mieke. 
Diese Pakete hat ihr der freundliche Postbote in die Diele gestellt. Mieke konnte sich aber nicht erinnern, etwas bestellt zu haben. 
 Das hat sie auch nicht!


Diese beiden Pakete - dick gefüllt mit hochwertiger Füllwatte - sind ein Geschenk!

Ein Geschenk von 
Herrn Thoennessen!

Durch einen Zufall hörte er von unseren Herzkissen und entschloss spontan zu helfen!

Im Namen der erkrankten Frauen möchten wir einfach 
 
GBPicsOnline

sagen für diese großzügige Unterstützung!


1 Kommentar:

Anna Weyl hat gesagt…

Oh das ist aber lieb! Damit könnt ihr aber viele schöne Herzkissen machen!

Lg aus Downunder

Anna